Skip to main content
Eschweiler Straße 78, 52477 Alsdorf
Zarte & Glatte Haut
Dauerhafte Haarentfernung
Die dauerhafte Haarentfernung erfreut sich heutzutage in der Kosmetikbranche einer hohen Nachfrage. Sowohl Frauen als auch Männer nutzen diese Dienstleistung, um sich langfristig von lästigem Haarwuchs zu befreien.
Dauerhafte Haarentfernung

mit 4 Wellenlänge ICE Dioden Laser

Stellen Sie sich vor, Sie könnten jeden Morgen aufwachen, mit Haut so seidig glatt, dass Sie sich fragen, ob Sie überhaupt jemals Haare hatten. Die tägliche Routine des Rasierens, die Rötungen, der Juckreiz und die schmerzhaften Wachssitzungen gehören der Vergangenheit an. Wir wissen, wie frustrierend und zeitraubend es sein kann, ständig gegen unerwünschte Haare anzukämpfen. Doch das Zeitalter der endlosen Haarentfernung ist vorbei! Mit der neuesten Innovation im Bereich der dauerhaften Haarentfernung – dem 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser – öffnet sich für Sie eine Tür zu einer Welt, in der seidig glatte Haut nicht nur ein Traum ist, sondern Realität wird. Willkommen in Ihrem neuen, haarfreien Leben!

Entdecken Sie die Vorteile unserer dauerhaften Haarentfernung in Aachen - Alsdorf

  • Für jeden Haut- und Haartyp geeignet: Unser 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser passt sich an diverse Hauttöne und Haarfarben an. Egal, ob sie helle, dunkle, feine oder dicke Haare haben, wir haben die Lösung für sie!
  • Schnell & schmerzfrei dank ICE-Technologie: Vergessen sie die schmerzhaften Haarentfernungsverfahren der Vergangenheit! Unsere fortschrittliche ICE-Technologie kühlt die Haut vor, während und nach der Behandlung, sodass sie eine angenehme und nahezu schmerzfreie Erfahrung genießen können.
  • Langanhaltende Ergebnisse: Sagen sie Adieu zu regelmäßigem Rasieren, Stoppeln und schmerzhaftem Wachsen! Mit unserer Technologie erhalten sie ein lang anhaltende, glatte Haut.

Wie funktioniert ein 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser? Einfach erklärt!

Der 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser ist eine Methode der dauerhaften Haarentfernung, die immer mehr als Alternative zum Epilieren oder den klassischen Lasermethoden verstanden wird. Um seine Funktionsweise zu verstehen, müssen wir verstehen, wie unser Haarwachstum an den verschiedensten Körperstellen überhaupt funktioniert. Unsere Haare durchlaufen in ihrem Lebenszyklus drei verschiedene Phasen: Anagen (Wachstumsphase), Katagen (Übergangsphase) und Telogen (Ruhephase).
  • Anagen (Wachstumsphase): In dieser Phase wächst das Haar aktiv und ist fest mit der Haarwurzel verbunden. Genau hier setzt der 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser an. Der Laser sendet gezielte Lichtimpulse aus, die vom im Haar vorhandenen Melanin (Pigment) absorbiert werden. Durch diese Absorption wird das Licht in Wärme umgewandelt, welche die Haarwurzel und die sie umgebenden Zellen verödet – ohne dabei die umliegende Haut zu schädigen.
  • Katagen (Übergangsphase): In dieser kurzen Phase zieht sich das Haar von der Papille zurück und hört auf zu wachsen. Da das Haar nicht mehr fest mit seiner Wurzel verbunden ist, ist eine Laserbehandlung in dieser Phase weniger effektiv.
  • Telogen (Ruhephase): Das Haar ist in dieser Phase vollständig inaktiv und wird schließlich ausfallen, um Platz für ein neues Haar zu machen. Auch hier ist eine Laserbehandlung nicht optimal, da die Haarwurzeln nicht aktiv sind.
Die Besonderheit des 4-Wellenlänge ICE Diodenlasers liegt in seiner Fähigkeit, mehrere Wellenlängen zu nutzen. Dies ermöglicht es, Haare in unterschiedlichen Tiefen und Dicken zu behandeln. Kombiniert mit der ICE-Technologie, die für eine Kühlung der Haut sorgt, wird die Behandlung so effizient und komfortabel wie möglich gestaltet. Da nicht alle Haare gleichzeitig in der Anagen-Phase sind, sind mehrere Behandlungssitzungen notwendig, um alle Haare in ihrer Wachstumsphase zu erfassen und dauerhaft zu entfernen.

Vergleich: 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser vs. Herkömmlicher Laser

Entdecken sie die Unterschiede der jeweiligen Methoden zur Haarentfernung

Merkmal4-Wellenlänge ICE DiodenlaserHerkömmlicher Laser
Anzahl der Wellenlängen
4
Meistens 1 oder 2
Kühltechnologie
ICE-Technologie
Oft nicht vorhanden
Geeignet für verschiedene Hauttypen
Ja (hoch adaptiv)
Eingeschränkt
Schmerzempfinden
Minimal bis kein Schmerz
Kann unangenehm sein
Behandlungsgeschwindigkeit
Schneller
Standard
Umweltbelastung
Energieeffizient
Variiert
Effektivität bei verschiedenen Haartypen
Sehr hoch
Mittel bis hoch

Hautpflege nach der Laserbehandlung: Ihr Weg zu strahlend gesunder Haut

Eine professionelle Laserbehandlung ist nur der erste Schritt zu einer seidig glatten Haut. Die richtige Nachsorge ist genauso wichtig, um optimale Ergebnisse zu erzielen und deine Haut in Top-Zustand zu halten. Hier sind unsere Empfehlungen:
  • Kühlung & Beruhigung: Nach der Behandlung kann die Haut leicht gerötet sein. Ein kühlendes Gel oder eine Aloe Vera-basierte Lotion kann helfen, die Haut zu beruhigen und eventuelle Rötungen zu reduzieren.
  • Sonne meiden: Die behandelte Haut kann empfindlicher gegenüber Sonneneinstrahlung sein. Vermeiden sie direkte Sonneneinstrahlung für mindestens eine Woche nach der Behandlung und benutze stets ein Sonnenschutzmittel mit hohem LSF.
  • Sanfte Hautreinigung: Verwenden sie in den ersten Tagen nach der Behandlung eine milde, alkoholfreie Reinigungslotion. Vermeiden sie aggressive Peelings oder alkoholhaltige Produkte.
  • Feuchtigkeit spenden: Halten sie die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion oder Creme geschmeidig. Dies unterstützt die Hautregeneration.
  • Hitzequellen vermeiden: Saunabesuche, heißes Duschen oder Baden sollten für ein paar Tage vermieden werden, um die Haut nicht zusätzlich zu reizen.
  • Kein Sport: Vermeiden sie intensive sportliche Aktivitäten für 24 Stunden nach der Behandlung, da Schweiß die behandelte Haut irritieren kann.
Befolgen sie diese Tipps, und sie werden die Vorteile ihrer Laser Haarentfernung optimal ausnutzen können. Zögern sie nicht, sich bei Fragen oder Bedenken nach der Behandlung an uns zu wenden. Ihre Hautgesundheit steht bei uns an erster Stelle!

Laser Haarentfernung für Männer und Frauen in der gesamten Städteregion Aachen:

  • Alsdorf
  • Aldenhoven
  • Baesweiler
  • Eschweiler
  • Herzogenrath
  • Jülich
  • Stolberg
  • Würselen
  • Vaals

Häufig gestellte Fragen zur dauerhaften Haarentfernung mit dem 4-Wellen Diodenlaser

Ist die Behandlung mit dem 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser schmerzfrei?
Während die Empfindung individuell variieren kann, empfinden viele Patienten die Behandlung dank der ICE-Kühltechnologie als weniger schmerzhaft im Vergleich zu anderen Lasermethoden. Leichte Kribbeln oder Wärmeempfindungen können auftreten.
Für welche Haar- und Hauttypen eignet sich die Behandlung besonders?
Dank der vier verschiedenen Wellenlängen kann der 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser eine breite Palette von Haar- und Hauttypen behandeln. Von sehr hellem bis dunklem Haar und von heller bis dunkler Haut – die Technologie bietet eine hohe Anpassungsfähigkeit.
Wie viele Sitzungen benötige ich für ein ordentliches Ergebnis?
Die genaue Anzahl der benötigten Sitzungen variiert je nach Haut- und Haartyp sowie der zu behandelnden Region. In der Regel sind jedoch 5 bis 8 Sitzungen notwendig, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Gibt es Nebenwirkungen oder Risiken bei der Anwendung?
Jede Lasertechnologie beinhaltet potenzielle Risiken, wie Rötungen oder leichte Schwellungen nach der Behandlung. Bei korrekter Anwendung und Nachsorge sind diese Nebenwirkungen jedoch meistens nur von kurzer Dauer.
Wie lange dauert eine typische Behandlungssitzung?
Die Dauer hängt von der zu behandelnden Region ab. Während eine Oberlippenbehandlung nur wenige Minuten in Anspruch nehmen kann, können größere Bereiche wie Beine oder Rücken bis zu einer Stunde dauern.
Was sollte ich vor einer Laserbehandlung beachten?
Vermeiden Sie Sonnenbäder, Solarium und Selbstbräuner für mindestens 2 Wochen vor der Behandlung. Zudem sollte das zu behandelnde Gebiet 24 Stunden vorher rasiert werden, um optimale Ergebnisse zu gewährleisten.
Kann ich mich nach der Behandlung sofort sonnen oder ins Solarium gehen?
Nein, direkte Sonneneinstrahlung und Solarium sollten für mindestens eine Woche nach der Behandlung vermieden werden, da die Haut empfindlicher sein und es zu Pigmentveränderungen kommen kann.
Wie lange muss ich nach der Behandlung auf Sport verzichten?
Es wird empfohlen, intensive sportliche Aktivitäten für 24 Stunden nach der Behandlung zu vermeiden, da Schweiß die behandelte Haut irritieren kann.
Was kostet eine Behandlungssitzung?
Die Kosten variieren je nach Größe des zu behandelnden Bereichs, dem Standort des Studios und weiteren individuellen Faktoren. Es ist am besten, direkt bei Ihrem Anbieter nach aktuellen Preisen zu fragen.
Wie lange hält das Ergebnis der dauerhaften Haarentfernung an?
Nach Abschluss aller empfohlenen Sitzungen können die Ergebnisse mehrere Jahre anhalten. Es ist jedoch möglich, dass vereinzelte Haare nachwachsen, weshalb Auffrischungssitzungen empfohlen werden können.
Können auch sensible Bereiche, wie das Gesicht, behandelt werden?
Ja, der 4-Wellenlänge ICE Diodenlaser eignet sich auch für sensible Bereiche wie das Gesicht, die Bikinizone oder die Achseln.
Wie verhält sich der Laser bei tätowierter Haut?
Die Behandlung direkt über einem Tattoo sollte vermieden werden, da der Laser das Tattoo Pigment ebenfalls erhitzen und zu Schäden führen kann.
Kann ich mich während der Schwangerschaft behandeln lassen?
Während die Laserbehandlung an sich nicht schädlich ist, wird aus Vorsichtgründen oft empfohlen, während der Schwangerschaft keine Laserhaarentfernung durchzuführen. Es ist immer ratsam, sich vorher mit einem Arzt oder Spezialisten abzusprechen.